Blick zum Nachbarn: Regiopole gegründet

Die Stadt Bielefeld hat gestern im Rat der Bildung einer Regiopole zugestimmt. Zudem sind unsere Nachbarn auch Gründungsmitglied der vier Regiopolstädte in Deutschland. In einem ersten Schritt wird eine interkommunale Kooperation mit den Städten Herford und Bad Salzuflen eingegangen, dies als ostwestfälisch-lippische Regiopole.

Glückwunsch dazu! 

Das Foto zeigt den Schriftzug "über Stadtgrenzen hinaus denken".

Diese Entscheidung ist bahnbrechend. So nehmen die Partner dort die großen Herausforderungen der Zukunft gemeinsam an: Gestaltung des demographischen Wandels, Stabilisierung der Wettbewerbsfähigkeit, Erhöhung der Standortqualität und Weiterentwicklung der kommunalen Selbstorganisation.

In dem Beschluss, der einstimmig gefasst wurde, ist übrigens die Möglichkeit enthalten, dass sich hier weitere Kommunen beteiligen. Die Frage wäre doch naheliegend, ob nicht auch Gütersloh zur Kooperation bereit wäre. Werden dazu Gespräche geführt? Ich frage nach.

Foto: Anke Knopp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.