Digitale Region – wie kann es gelingen?

Das digitale Landleben erlebt Konjunktur. Die Veranstaltungen dazu nehmen an Fahrt auf. Offenbar ist es im Bewusstsein angekommen, dass nicht nur smarte Städte von Belang sind – sondern das Leben im ländlichen Raum ebenso in den Blick gehört.

Wir vom Colab Internet und Gesellschaft hatten dazu bereits vor zwei Jahren ein umfassendes Papier erstellt: Digitale Region – Aus dem Land, für das Land. Im Zentrum stehen die Chancen der Digitalisierung für den ländlichen Raum.  Eine große Herausforderung, der wir in unterschiedlichen Themenbereichen begegnet sind: der Regionalgedanke, was macht ihn digital aus? Wirtschaft & Arbeit, Mobilität, Facing Fears, Gesundheit und vieles mehr. Vor allem: Wir haben hiermit den Realitätscheck vor Ort gemacht und die Theorie mit der Praxis gekreuzt. In drei Testregionen konnten wir in Kooperation mit der Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft konkret machen, was das vor Ort bedeutet und welche Bedarfe eigentlich wirklich vorhanden sind.

Hier findet sich der Bericht zum Nachlesen als pdf: – den gibt es noch, während sich das CoLab aufgelöst hat.

&nbsp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.