Formalia – erste Kandidatin ohne Parteibindung

Das Foto zeigt Anke Knopp, die das Amtsblatt der Stadt Gütersloh in die Höhe hält.

Als unabhängige Kandidatin unterliege ich anderen Kriterien für die offizielle Bewerbung als etwa Kandidaten, die von Parteien entsendet werden.

Ich benötige 260 Unterstützerunterschriften, die müssen ganz besonderen Kriterien genügen, damit ich überhaupt offiziell als Kandidatin geführt werde. Ich lese mir jetzt 14 Seiten Formalia durch und recherchiere ganz genau, wie der Prozess vorgeschrieben ist.

Schon jetzt steht aber fest: Ich bin die erste Kandidatin in Gütersloh, die ohne Parteibindung für das Amt der Bürgermeisterin kandidiert – daher muss auch die Verwaltung in Gütersloh dazu lernen, wie das juristisch wasserfest ablaufen muss. Wir lernen also zur Zeit beide.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.