Freifunk ist Zukunft

Freier und kostenloser Zugang für alle zum Internet in der Innenstadt ist eine Errungenschaft in Gütersloh, die erst durch eine Bürgerinitiative gelungen ist: Freifunk Gütersloh.

Freifunk muss bleiben!

Hier meine Videobotschaft dazu:

Wie kann ich Freifunk Gütersloh denn nutzen? 

Das ist ganz einfach: Gehen Sie in die Systemeinstellungen Ihres Smartphones in den Bereich „WLAN“.

Dort sehen das WLAN „guetersloh.freifunk.net„.

Jetzt: Auswählen, dann bestätigen (dass es sich um ein offenes WLAN handelt) und schon sind Sie drin.

Dauerhaft und ab jetzt automatisch. Keine umständlichen Anmeldeprozeduren etc.

Oder um es mit Boris Becker zu sagen: „Bin ich schon drin?“ „Ja!“

Das Foto zeigt die Einstellung in einem SmartPhone für WLAN.

4 Kommentare Füge deinen hinzu
    1. Danke für das Lob. Es ist noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten. Die Ansätze sind alle noch analog. Und die Angst vor dem digitalen Wandel sitzt tief. Das verschüttet Ideen mit dem Umgang, das hemmt Kreativität. Vielleicht sollte man sich da einfach mal mit der jungen Generation austauschen. Die haben einen direkten Zugang zu dem, was sie sich unter einer attraktiven Innenstadt vorstellen. Zum Beispiel mehr Sitzplätze dort, wo man mit WLAN ins Netz kommt. Ein junger Mann saß dort im Hintergrund. Als ich ihn fragte, ob er dort sitze, WEIL es dort WLAN kostenlos gibt, grinste er mich breit an – nach dem Motto „endlich mal einer, der schnallt, was hier geht“.

      1. Es gibt zur Zeit die vielen schönen hölzernen Buswartehäuschen in Gütersloh. Diese sollen jedoch bald durch modern kalte Stahl-Glas Architekturen mit Betonsockel ersetzt werden. Schön wäre es, wenn diese wohnlichen Wartestätten aus Holz an mit Freifunk-WLAN gesegneten Stellen in Gütersloh verweilen dürfen. Vielleicht mit einem kleinen Holz-Klapptisch für den Schleppi ergänzt. Das wäre ökologisch vorteilhafter, als das gut gestaltete und wohnliche Holz einfach in die Bielefelder Müllverbrennungsanlage zu kippen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.