Digitale Litfaßsäule

Digital möchten mittlerweile alle Kommunen sein – manchmal ergeben sich allerdings kleine Stilblüten im Brückenschlag zwischen der analogen und der digitalen Welt. Solch ein Bruchstück zwischen Moderne und altem Denken zeigte sich dieser Tage wieder in der Stadt, in der ich wohne. Man plant hier für Ende des Jahres 2018 einen „digitalen Aufbruch“, dessen Grundskizze…

Weiterlesen

#Landlabs – Digitales für den ländlichen Raum

Die Frage stellt sich landauf- und landab vieler Orts: Landlust oder Stadt(rand)Frust – welchen Weg schlägt man ein? Sind Landlabs neue Orte für das neue Zusammenleben? Wie reaktivieren wir den ländlichen Raum – in dem immerhin mehr als die Hälfte der Menschen ihren Lebensmittelpunkt haben? Dazu diskutierte eine digital teilchenbeschleunigte Gruppe von Experten, Interessierten aus…

Weiterlesen

Open Government für jede Kommune – jetzt!

Es war eine Un-Konferenz, die 1. Kommunale Open Government Konferenz NRW 2018 in Köln. Eine Un-Konferenz, weil ein Barcamp, auf dem die Tagesordnung erst vor Ort von den Beteiligten selbst erstellt wird. Und sie liegt nun hinter uns. Mit 220 Teilnehmern und einer sehr langen Warteliste von Teilnahmeinteressierten, die aber leider aufgrund der begrenzten Kapazität…

Weiterlesen

1. Kommunale Open Government Konferenz

Hier nochmal in eigener Sache die herzliche Einladung, an der 1. Kommunalen Open Government Konferenz NRW in Köln teilzunehmen. Anmelden kann man sich hier.  Noch sind wenige Plätze frei, die Teilnahme ist kostenlos:           Hier findet sich das Programm: Kommunale Open Government Konferenz_ Programm

Weiterlesen

Verlorene Lebenszeit auf den Fluren deutscher Ämter

Eine neue Studie der Bitkom belegt: Behördengänge kosten die Deutschen im Schnitt zwei Stunden Wartezeit. Das ist für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger keine Neuigkeit. „Behördengänge“in Deutschland sind allbekanntlich mit Frust und Ärger verbunden. Wenn der Bürger auf den Staat trifft, scheint Unmut eine dazugehörige Begleiterscheinung zu sein. Nicht umsonst sind Witze mit Behörden zum…

Weiterlesen

Zukunftsausschuss in jeder Kommune

Wir stehen an der Schwelle in ein neues Zeitalter. Digitalisierung ist Veränderung pur. Aber: Es gibt nach wie vor zu wenig reale Orte in den Kommunen, an denen die Veränderungen diskutiert werden. Wo findet eine offene Debatte darüber statt, welche Relevanz Digitalisierung vor Ort entfaltet – und wie sie gestaltet werden kann, ohne dabei passiv…

Weiterlesen

Radeln hinterm Deich – alles fährt Pedelec

Wohin auch das Auge reicht: Felder, Äcker, Kühe, Pferde, Weite, Wälder – ländlicher Raum in seiner schönsten Erscheinung. Und Fahrradfahrer. Viele. Sehr viele. Aber es eint fast ausnahmslos alle Zweiräder: Es sind Pedelecs, E-Bikes, Elektrofahrräder. Der ländliche Raum ist bevölkert von elektrisch radelnden Menschen in höherem Alter. Hier hinter dem Deich sind es nicht nur Einheimische,…

Weiterlesen

Berufe in der digitalen Welt

Der Maibaum – gleich hinterm Ortsschild. Direkt auf dem Gelände der Feuerwehr. Eine Werkschau der Berufe und Vereine im Dorf hinterm Deich. Wann kommen die digitalen Berufe dazu? Coder, Datenanalyst, Klickworker, Programmierer, Datenjournalist… Berufe 2018. Da geht noch was! #Arbeit4.0  

Weiterlesen

Smart City Freiburg – die Stadtgesellschaft mitnehmen

Die Stadt Freiburg macht sich auf den Weg, eine smarte City zu werden. Im Mittelpunkt steht nicht die Technik, sondern der Mensch. Die Stadtverwaltung will den Diskurs über die Zukunft in die Stadtgesellschaft hineingeben. Ein Prozess ist entfesselt, in den kommenden Monaten finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die Partizipation und Zukunftsentwicklung digital zusammen denken. Freiburg formuliert…

Weiterlesen

Digitale Region – wie kann es gelingen?

Das digitale Landleben erlebt Konjunktur. Die Veranstaltungen dazu nehmen an Fahrt auf. Offenbar ist es im Bewusstsein angekommen, dass nicht nur smarte Städte von Belang sind – sondern das Leben im ländlichen Raum ebenso in den Blick gehört. Wir vom Colab Internet und Gesellschaft hatten dazu bereits vor zwei Jahren ein umfassendes Papier erstellt: Digitale…

Weiterlesen