#Tönnies als Sinnbild für Zerstörung

Heute fand eine spontane Demo vor dem Kreishaus Gütersloh statt: Gegen das System der Fleischindustrie bei #Tönnies. Derzeit sind 1.331 Mitarbeiter von Tönnes (von 7.000)  als an Covid 19 Infizierte getestet worden. Trotzdem gibt es keinen Lockdown. Unverständlich. Und dass, obwohl die Mitarbeiter im ganzen Kreis verteilt leben. Der Protest gegen das in vielerlei Hinsicht unmenschliche…

Weiterlesen

Corona – Möbel

In Sachen Corona finde ich heute in der Lokalzeitung der Neue Westfälische die 3/4-seitige Anzeige eines Möbelhauses. Es wirbt mit „Glücksgefühlen“, weil die Menschen endlich wieder shoppen können. So viel zu den viel zitierten Lockerungsorgien.      Als alte Bestatter-Tochter möchte ich doch eine ganzseitige Anzeige der nordrhein-westfälischen Bestatter empfehlen: „In Corona-Zeiten sind wir für…

Weiterlesen

Virus hier – Wir als Gesellschaft dort – vom Kleinen und Großen

Die Welt im Corona-Virus-Modus macht mir klar, wie granular eigentlich unsere Weltbetrachtung wieder werden muss. Denn die Sache ist komplex. Ein paar Gedankensplitter zum „Virus hier, Wir als Gesellschaft dort“. Dieser Tage liegt das Ausloten der Zukunft ausschließlich zwischen diesen gigantischen Polen. Je mehr an Erfahrung wir im Umgang gewinnen, desto stärker greift das offenbar…

Weiterlesen

Roboter, KI und ihr Einsatz in Corona-Zeiten

Sie erkranken nicht an Corona. Obwohl sie sich selbst auch leicht mit einem Virus infizieren könnten – der aber nicht vergleichbar ist mit der tödlichen Gefahr eines Covid-19-Virus für die Menschen. Daher kommen sie in den Einsatz, wo Menschen gefährdet sind: Roboter, respektive ihre Künstliche Intelligenz.     Zwei aktuelle Einsätze, die ich in diesen…

Weiterlesen

Musikfuerdeutschland gegen Covid-19

#Corona hält die Welt fest im Würgegriff. Und dennoch bleiben Mut und Hoffnung, dass der Virus irgendwie zu bekämpfen sein wird. Dieser Tage zeigt das Netz (wieder einmal) neben den zahlreichen Informationen und Einordnungen des Geschehens in Echtzeit und (bisher) stets verfügbar auch, wie es Menschen im besten Fall verbinden kann. Mit Musik. Die Aktion #musikerfuerdeutschland ist…

Weiterlesen

Was hinter der Corona-Krise auf uns wartet

Vielleicht ist es viel zu früh. Sicher ist es das. Aber es zeichnet sich bereits jetzt einiges an großen Themen ab, die nach der Pandemie unaufschiebbar praktisch angegangen werden müssen. Hier einige Stichpunkte, die mir direkt vor die Füße fallen, wenn ich das Zeitgeschehen verfolge, ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit, die Liste wäre länger:  …

Weiterlesen

Von analog zu digital – ein Ruck für einen Riesen

Wir erleben im bedrohlichen Kontext der Pandemie um den Covid-19 Coronavirus einen Run auf digitale Tools in jedem Bereich: Arbeit, Gesundheit, Bildung. Während Corona die Nation in weiten Teilen in ihren Gewohnheiten lahmlegt, bleibt die Notwendigkeit, zu kommunizieren, zu arbeiten und irgendwie weiter zu machen. Nur mit Distanz, ohne Gefahr der Ansteckung, unter Vermeidung der…

Weiterlesen