Was macht die digitale Agenda?

Beim Netzwerktreffen der owldigital stand diesmal die „Digitale Agenda“ der Bundesregierung auf dem Plan. Rund 50 digital Interessierte zog es dazu in die Weberei.

Als Gast konnten wir Christina Kampmann (MdB der SPD Wahlkreis Bielefeld) gewinnen. Sie ist Mitglied des Ausschusses für Digitale Agenda des Dt. Bundestages.  In einem kurzen Überblick referierte sie zentrale Vorhaben und skizzierte, wie die Umsetzung der Vorhaben geplant ist und wie weit man da schon gekommen ist. Zentrale Punkte sind natürlich die Versorgung mit Breitband und auch die Entwicklung von Arbeit der Zukunft. Ganz bald wird dazu der Videomitschnitt online sein.

Das Foto zeigt das Netzwerktreffen von OWL Digital mit Anke Knopp, Judit Schweitzer, Ole Wintermann, Christina Kampmann, Steffen Boening, Gunnar Bender in der Weberei.

Foto: Weberei

Das Bild zeigt die Gründungsmitglieder von owldigital: Anke Knopp, Judit Schweitzer, Ole Wintermann, Steffen Boening, Gunnar Bender. In der Mitte natürlich Christina Kampmann. Es fehlen als Gründungsmitglieder: Jan Westerbarkey und Thorsten Ising.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.