PUBLIKATIONEN

In Kürze:

Digitales Landleben – Unser Dorf soll digitaler werden! Soll unser Dorf digitaler werden?

erscheint im Wochenschau Verlag / Frankfurt a.M.

Deutschland ist ländlich geprägt, mehr als die Hälfte der Einwohner leben im ländlichen Raum. Viele aber ziehen in die Großstädte. Was hilft gegen die Landflucht? Digitale Strategien können helfen, Orte zu vitalisieren. Die Autorin nimmt Sie mit auf einen Spaziergang durch das digitale Leben im ländlichen Raum. Die Rede ist von smarten Bürgern, freier Software, Sensoren an Bienenstöcken und Kuhhälsen. Digitales überbrückt Raum und Zeit. Es gibt sie also schon, die guten Ideen. Die Orte stehen vor der Entscheidung, sich auf den digitalen Weg zu machen, ohne dabei ihre Traditionen und Eigenheiten aufzugeben. Das Buch ist eine Einladung, den eigenen Platz in der digitalen Welt zu finden.

_____________________________________________________________

DIGITALE REGION- AUS DEM LAND FÜR DAS LAND

2016 | Internet und Gesellschaft Collaboratory e.V.

Wie gelingt es, eine digitale Region zu entwickeln? 2016 arbeiteten 70 Digitalexperten an dieser Fragestellung, die auf dem Projekt und den Erkenntnissen zu „Smart Country“ aufbaut. Diesmal stand nicht allein die theoretische Grundlage für einen gelingenden digitalen Transformationsprozess im Fokus, sondern der konkrete Praxischeck in drei Testregionen: Wennigsen (Deister), Augsburg und die Region Südniedersachsen. Behandelt wurden die Themen Wirtschaft und Arbeit, Mobilität, Politik und Verwaltung, Bildung und Lernen, Facing Fears.

Executive Summary Digitale Region  – zum Download

Hintergrundbericht  Digitale Region zum Download

______________________________________________________

SMART COUNTRY – DIGITALE STRATEGIEN FÜR DIE REGIONEN

2015 | Internet und Gesellschaft Collaboratory e.V.

Alles dreht sich um die Smarte City – kaum jemand schaut auf die Potenziale des ländlichen Raums. Die Initiative des Colab entwickelte als erste überhaupt digitale Strategien für den ländlichen Raum und richtete damit das Brennglas auf den Teil Deutschlands, in dem immerhin der Großteil der Bevölkerung lebt. Das Projekt „Smart Country“ zeigt schon 2015 das Potential digitaler Innovation in diversen Bereichen wie Landwirtschaft, Energie, Mobilität, Verwaltung, Gesundheitsversorgung, Verkehr und Bildung, um in den ländlichen Räumen zu einem Mehr an Wertschöpfung und Lebensqualität zu gelangen.

 

Smart Country – Executive Summary zum Download

Hintergrundbericht – zum Download

____________________________________________________________________________

Wahltag

Wie ich kandidierte einen digitalen Wahlkampf führte und verlor

 

Wochenschau Verlag, Schwalbach/Frankfurt a.M.  2017

Rezensionen zu Wahltag 

____________________________________________________________________________________

Proklamation Zukunft der Arbeit

Bertelsmann Stiftung

Meine Beiträge: Die Mensch-Maschine-Schnittstelle; Digitalisierung und die Wertschätzung des mündigen Arbeitnehmers; Mehr Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt durch soziale Netzwerke;

pdf als Download 

____________________________________________________________________________________

Dialog ohne Partner

 Amazon.de

Agenda – Verlag Münster 1999

____________________________________________________________________________________

Die deutsche Asylpolitik

Amazon.de   Agenda – Verlag Münster 1994

____________________________________________________________________________________