Kreis Lippe verankert Open Government

Update: Hier gibt es Fotos. Hier gibt es ein Videotape (Quelle: Kreis Lippe auf Facebook) Der Kreis Lippe macht sich auf den Weg, Open Government in seinem Wirken zu verankern. Zwei wichtige Meilensteine sind gesetzt: Der Kreis ist gerade Modellkommune Open Government NRW geworden. Gestern fand das 1. Forum Open Government im Kreishaus Lippe in…

Weiterlesen

So wollen wir leben – Meinung in Echtzeit abgefragt

Vielen ist Campact e.V. ein Begriff – und eine Plattform, auf der sie sich zu vielen Themen politisch und zivilgesellschaftlich online (und offline) einbringen können. Diesmal startet Campact die Aktion „Aufbruch 2017 – so wollen wir leben“. Ein sehr ambitioniertes Projektekt, deutschlandweit organisiert in einer Mischung aus online-Aktion gepaart mit direkten Konsultationen der Menschen vor…

Weiterlesen

Wählen gehen ist ein hohes Gut

Am 13. September haben die Menschen in der Stadt Gütersloh die Chance, den Bürgermeister/die Bürgermeisterin direkt zu wählen. Das Wahlrecht in einer Demokratie ist ein hohes Gut. Nutzen Sie es! Hier mein Statement, welches ich dazu dem Stadtmagazin Carl und Gütersloh TV gegeben habe:

Weiterlesen

Bürgerbeteiligung gehört fest verankert ins System

Kurz vor der Wahl sprechen alle wieder einmal von „Bürgerbeteiligung“. Wir in Gütersloh haben da so unsere schlechten Erfahrungen gemacht. Bürgerbeteiligung wird immer dann eingesetzt, wenn es Politik und Verwaltung in den Kram passt, allerdings nur halbherzig und dann von kurzer Dauer. Was fehlt, ist ein verlässlicher Leitfaden für Bürgerbeteiligung, der die Grundsätze der Beteiligung verbindlich…

Weiterlesen

Eine Frage an Frau Knopp…

Heute haben Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 der Freiherr-vom-Stein-Realschule Fragen gestellt: Was machen Sie, wenn Sie NICHT gewählt werden? 🙂 Und: Was machen Sie, wenn Karstadt in der Innenstadt geschlossen wird? Was machen Sie für den Umwelt- und Naturschutz? Auch die drei weiteren Kandidaten wurden befragt. Eine Diskussion untereinander konnten wir aber nicht führen……

Weiterlesen

Bürgerbeteiligung leben

Wenn Bürger erst Plakate schreiben und öffentlich demonstrieren, ist die größte Chance auf Beteiligung bereits vergeben. Daher ist mein Ansatz: Einbinden so früh wie möglich, und zwar bereits dann, wenn es überhaupt noch etwas zu entscheiden gibt. Wichtigster Punkt dabei: ohne Informationen gibt es keine Partizipation. Daher auch hier: Aktenschränke öffnen.

Weiterlesen