Open Government Labore für Regionen

Open – als Grundhaltung In diesen Tagen ruft das Bundesministerium des Innern zur Bewerbung für regionale Open Government Labore auf. Der Grundgedanke für Regionale Open Government Labore ist Teil der Heimatpolitik des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Ein Ziel ist die aktive Strukturpolitik der Bundesregierung zur Umsetzung gleichwertiger Lebensverhältnisse, indem sie das Innovationspotenzial…

Weiterlesen

Landleben digital

Sag ich doch stets: Deutschland ist ländlich geprägt. Mehr als die Hälfte der Einwohner leben im ländlichen Raum. Der Trend, in die Städte zu ziehen, wackelt. Vermeintlich gute Chancen auf interessante Jobs war bisher eine Sogwirkung, in die Stadt zu ziehen. Jedoch entdecken immer mehr Menschen das Leben auf dem Land neu für sich. Mit…

Weiterlesen

Klimakrise frisst Bäume – gebt den Bäumen vernetzt eine Stimme

„Klimawandel findet woanders statt!“ „Bis der Klimawandel hier ankommt, das dauert!“ – Weit gefehlt. Ein Blick in die heimischen Wälder zeigt eine andere Wahrheit. „Der Klimawandel frisst Bäume!“ Vor allem Fichten in Monokulturen. Hier stumme und verdörrte Zeugen für die Folgen der Klimakrise im Teutoburger Wald, entlang des Hermann-Wegs in der Nähe von Detmold (NRW)….

Weiterlesen

Kein Ausbau auf vier Spuren: B 61

Es sind zivilgesellschaftlich bewegte Zeiten in Gütersloh: Immer mehr Menschen setzen sich ein, wenn es um die Klimakrise geht. Sie fordern ein Umdenken, insbesondere in der Verkehrspolitik. „Weg vom Auto hin zu mehr ÖPNV“. Die Nagelprobe in der Region heißt jetzt: Kein Ausbau der B 61 auf vier Spuren, wie sie auf rund 10 Kilometer…

Weiterlesen

#FFF Generalstreik auch in Gütersloh

Im Grund sind sie es, für die die Zivilgesellschaft gestern beim globalen Klimastreik auf die Straße gegangen ist: Grundschulkinder sitzen auf dem Rasen vor dem Rathaus und hören zu, wie über ihre Zukunft verhandelt wird. Die Generation davor, die im Alter von 16 Plus, hatte den Streik für Gütersloh organisiert. Die #FFF-Bewegung und Aktive in…

Weiterlesen

Eher Probleme statt Lösung? Smart Metering

Es klingelt an der Haustür. Ein junger Mann mit Bart und einem freundlichen Lächeln steht vor der Tür. Um den Hals hängt ihm ein Pappschild. Er komme von der Netzgesellschaft in meinem Heimatort. Das Schild ist sein Ausweis dafür, dass er Einlass in meine Wohnung fordert. Er sei der Ableser für die Stromzählerstände. Nun möchte…

Weiterlesen

Bund bekennt sich zum Open Government mit 2. NAP

Nun liegt der 2. Nationale Aktionsplan Open Government vor. Hier verweise ich gern auf die Pressemitteilung des Open Government Netzwerks Berlin 04.09.2019 – Unter dem Vorsitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das Bundeskabinett heute den 2. Nationalen Aktionsplan Open Government (2019-21) beschlossen. Der Bund bekennt sich bis 2021 zu neun Verpflichtungen, um ein offenes Regierungs- und Verwaltungshandeln mit Transparenz,…

Weiterlesen

Hirn und Chip

Mein liebstes Fundstück der Woche: aus dem #HNF in Paderborn.   Sollten wir auf ein externes Speichermedium umsatteln, bevor das Vergessen im eigenen Hirn beginnt? Diese und weitere Fragen behandele ich in meinem neuen Buch „Demenz & Digitales“.    

Weiterlesen

LoRaWAN gibt Umwelt eine Stimme

Ich bin ein Fan von LoRaWAN. In meinem Buch für das digitale Landleben habe ich mich bereits ausreichend dazu bekannt. LoRaWAN steht für Long Range Wide Area Network. Diese Funktechnologie ist u.a. eine Grundlage für die Datenübertragung im Internet der Dinge. Die LoRaWAN-Technologie transportiert Daten von Sensoren, Aktoren oder auch Zählern für Gast, Strom, Wasser und Wärme. Sie kommt dahin, wo etwa…

Weiterlesen

Roelie adé – rock den Himmel nun digital!

Wir trauern um unsere liebe Freundin Roelie Trauernicht-Kloen. Sie starb gestern im Alter von 75 Jahren. Wir sind unendlich traurig. Ich bin unendlich traurig. Gerade noch hatte es „pling“ auf Whatsapp gemacht – und Roelie hatte wieder einen interessanten Link zu einem digitalen Thema geschickt. In den letzten Monaten sendete sie mir einige gute Hinweise…

Weiterlesen