Weiße Flecken ohne Netz

Wie immer, wenn ich auf Tour durch das digitale Land bin, wohne ich in unserem Wohnwagen – auf einem Campingplatz. Diesmal an der Mosel. Im schönen Moseltal – denken die einen, die die wunderbar geschwungene Moselführung lieben, die romantische Landschaft, mit dem Weinbewuchs und der langsam fließenden Moselle, wie sie in Frankreich heißt. Doch für…

Weiterlesen

Unbemannte Luftfahrtsysteme- Historie meets Heute

In der letzten Woche war ich auf Tour durch den ländlichen Raum in Rheinland-Pfalz – entlang der Mosel. Mit 544 Kilometern Fließstrecke ist sie der zweitlängste Nebenfluss des Rheins. Sie windet und kurvt sich durch eine wunderbare Landschaft, geprägt von steilen Hängen und märchenhaften Ufern – bewachsen mit Wein. In ihrer Umgebung finden sich zahlreiche…

Weiterlesen

Fundstücke, die gefallen

Für jemanden, der neu durch eine Stadt flaniert, finden sich immer wieder wunderbare Blickfänge. Dieser hier ist für mich als Bloggerin und Autorin, die eben beides, Tradition und Zukunft stets zusammen denken möchte, ein schöner Blickfang. Walter Kappacher ist Autor und lebt in Salzburg – wo ich seine Weisheit an einer Tür eines Souvenirladens einen…

Weiterlesen

Salzburg Summit – EU: Zukunft ist digital

Auf dem Salzburg Summit 2018 standen die Regionen Europas im Fokus der Betrachtung. Das Institut der Regionen Europas (IRE) hatte zur jährlichen Konferenz nach Salzburg geladen. Schwerpunkt waren „Jahrhundertschritte“ mit dem Dreischritt 1918 – 2018 – 2118. Für mich als europabegeisterte Digitalenthusiastin war die Einladung eine Ehre.   An drei Tagen zeichnete sich ein wahrer…

Weiterlesen

Digitale kommunale Infrastruktur

Sie begegnet einem, wenn man auf digitale Veränderung trifft – oder auch nicht: kommunale Infrastruktur und Stadtmöblierung, an der erkenntlich wird, wie sehr digitale Hilfsmittel mittlerweile fest verankert sind im Straßenbild. Sowohl in ihrer Erscheinungsform als auch in ihrer Funktionalität dürfen sie mittlerweile nicht mehr fehlen. Heute bin ich auf dem #SalzburgSummit2018  der ire, Institut…

Weiterlesen

DigitalLab NRW – wie sieht ein digitales NRW aus?

Über den Dächern der Landeshauptstadt dachten wir nach über „Digitales“ – wie muss sich das Land NRW künftig aufstellen, wie kann die „Digitalstrategie NRW“ aussehen? Hier nur ein paar ganz grobe Streiflichter aus einem digital überquellenden Gedankenaustausch am Rhein. Einen ganzen Tag hatten wir Zeit, auf Einladung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie…

Weiterlesen

Wie lange noch? Schneller Netzzugang im Alltag schmerzlich vermisst

Ein Dauerbrenner ist die Diskussion um eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet und auch freiem WLAN (insbesondere im öffentlichen und im ländlichen Raum). Ein Thema mit langer Geschichte, es flammt dieser Tage wieder vermehrt auf, weil schon die neue Mobilfunkgeneration an die Tür klopft: 5G. Aber halt, auch das ist bisher nur ein nächstes Im-Munde-führen…

Weiterlesen

Das neue digitale Landleben

Ich darf schon mal auf mein neues Buch im WochenschauVerlag Frankfurt a.M. hinweisen! Es erscheint im November – hier geht es zur Ankündigung und Vorbestellung: Deutschland ist ländlich geprägt. Mehr als die Hälfte der Einwohner leben im ländlichen Raum. Viele aber zieht es in die Städte. Was hilft gegen die Landflucht? Digitale Strategien können ländliche Räume…

Weiterlesen

Digitale Litfaßsäule

Digital möchten mittlerweile alle Kommunen sein – manchmal ergeben sich allerdings kleine Stilblüten im Brückenschlag zwischen der analogen und der digitalen Welt. Solch ein Bruchstück zwischen Moderne und altem Denken zeigte sich dieser Tage wieder in der Stadt, in der ich wohne. Man plant hier für Ende des Jahres 2018 einen „digitalen Aufbruch“, dessen Grundskizze…

Weiterlesen

#Landlabs – Digitales für den ländlichen Raum

Die Frage stellt sich landauf- und landab vieler Orts: Landlust oder Stadt(rand)Frust – welchen Weg schlägt man ein? Sind Landlabs neue Orte für das neue Zusammenleben? Wie reaktivieren wir den ländlichen Raum – in dem immerhin mehr als die Hälfte der Menschen ihren Lebensmittelpunkt haben? Dazu diskutierte eine digital teilchenbeschleunigte Gruppe von Experten, Interessierten aus…

Weiterlesen