Meine Breitband-Petition im Dt. Bundestag

Heute erhielt ich zum 2. Mal Post vom Deutschen Bundestag: Die Vorsitzende des Petitionsausschusses, Heike Brehmer MdB (CDU) schrieb mir heute zu meiner Online-Petition, die ich im Dt. Bundestag eingereicht hatte: Eingabe vom 29. Oktober 2017   Petition 68229  Immhin haben 169 Menschen die Petition mitgezeichnet und 13 Diskussionsbeiträge geleistet. Der Inhalt des Schreibens vom 16. Februar…

Weiterlesen

Hackday #ODDMO18 – immer die Nase vorn!

Der 4. Hackday Moers #ODDMO18 findet statt am 17. und 18. März 2018 – traditionell im Ratssaal in Moers. Moers ist bekannt dafür, die Nase vorn zu haben, wenn es um eine moderne Stadt geht, die Digitales nicht nur auf den Lippen führt, sondern auch lebt. Claus Arndt als kommunaler Vorreiter ist mittlerweile deutschlandweit ein…

Weiterlesen

Digitales im Koalitionsvertrag – nicht, dass uns langweilig werden würde!

Der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung steht. (Wenn er denn offiziell angenommen wird.) Offenbar haben die digitalen Anliegen unserer Community (endlich) mehr Gehör gefunden. Die Textbausteine auf der politischen Agenda für Digitales sind lang und umfassend. Da ist ein politisches Arbeitsblatt entstanden, welches Langeweile wohl kaum aufkommen lassen dürfte. Die Legislaturperiode dürfte sogar zu kurz sein……

Weiterlesen

Zivilgesellschaft fordert Open Government!

Als Teil des Netzwerks der Open Government Partnership Deutschland haben wir (OffeneKommunen.NRW und auch ich) heute einen Forderungskatalog aus der Zivilgesellschaft an die künftige Bundesregierung formuliert und mitgezeichnet. Hier heißt es: Digitalisierung ist eines der zentralen Themen der neuen Bundesregierung. Doch diese darf nicht zum Selbstzweck werden. Mit Transparenz, der Einbeziehung der im Digitalisierungsdiskurs aktiven Zivilgesellschaft…

Weiterlesen

Wenn KI barmherziger wäre als Menschen…

Auf Einladung der 1. Vesperkirche in NRW in Gütersloh durfte ich heute einen „Impuls am Mittag“ halten.  Mein Thema war: „Künstliche Intelligenz und Menschlichkeit“. Ins Zentrum rückte ich das, was einen wesentlichen Bestandteil des Gedankens der Vesperkirche ausmacht: Gemeinsames Essen und Bedürftigkeit – und was hat das mit intelligenten Maschinen zu tun? Viel. Schon heute.  …

Weiterlesen

Frau mit Huhn

Wie verändert sich die digitale Welt – und was bedeutet das für ein Leben auf dem Land? Ich schreibe dazu meine neue Kolumne im Zukunftsmagazin „Innovisions“ des Fraunhofer-Verbundes IUK-Technologien. Meine Kolumne heißt „Kopfdünger“ – Digitales auf dem Land. Zu lesen bin ich hier.   

Weiterlesen

Die selbsternannten Robin Hoods

Zum Jahreswechsel hatte Gunnar Sohn zum Livestreaming-Event eingeladen. Ich hatte das Vergnügen, daran teilzunehmen. Es ging u.a. auch um das Thema #newwork. Warum blogge ich dazu auf einem Blog mit kommunalen Themen? Weil das Thema auch neue Arbeitsformen in kommunalen Verwaltungen berührt. Bereits während des Streamings zeigte sich Zuhörer Stefan Pfeiffer (Marketing IBM Deutschland) verschnupft…

Weiterlesen

2018: Glasfaser, Glasfaser, Glasfaser!

UPDATE: Heute geistert diese Grafik von Statista durchs Netz. Man muss die Grafik ausklappen, um Deutschland zu finden! Mehr Statistiken finden Sie bei Statista Zum Jahresanfang 2018 ein frommer Wunsch: Bitte (legt) schnelles Glasfaser in ganz Deutschland! Vor allem im ländlichen Raum. Selbst die geschäftsführende Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bemerkte treffend: „Die Welt wartet nicht…

Weiterlesen