Open Government Labore für Regionen

Open – als Grundhaltung In diesen Tagen ruft das Bundesministerium des Innern zur Bewerbung für regionale Open Government Labore auf. Der Grundgedanke für Regionale Open Government Labore ist Teil der Heimatpolitik des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Ein Ziel ist die aktive Strukturpolitik der Bundesregierung zur Umsetzung gleichwertiger Lebensverhältnisse, indem sie das Innovationspotenzial…

Weiterlesen

Klimakrise frisst Bäume – gebt den Bäumen vernetzt eine Stimme

„Klimawandel findet woanders statt!“ „Bis der Klimawandel hier ankommt, das dauert!“ – Weit gefehlt. Ein Blick in die heimischen Wälder zeigt eine andere Wahrheit. „Der Klimawandel frisst Bäume!“ Vor allem Fichten in Monokulturen. Hier stumme und verdörrte Zeugen für die Folgen der Klimakrise im Teutoburger Wald, entlang des Hermann-Wegs in der Nähe von Detmold (NRW)….

Weiterlesen

#FFF Generalstreik auch in Gütersloh

Im Grund sind sie es, für die die Zivilgesellschaft gestern beim globalen Klimastreik auf die Straße gegangen ist: Grundschulkinder sitzen auf dem Rasen vor dem Rathaus und hören zu, wie über ihre Zukunft verhandelt wird. Die Generation davor, die im Alter von 16 Plus, hatte den Streik für Gütersloh organisiert. Die #FFF-Bewegung und Aktive in…

Weiterlesen

NRW Vorreiter beim Klimawandel

Der Klimawandel kennt keine Grenzen, schon gar keine lokalen Ortschilder. Von wegen, hier ist Gütersloh, dort ist Bielefeld, oder sonst eine Ortsgrenze. Klimawandel ist allumfassend. Wie hoffnungsfroh stimmt es daher, dass von den 46 Kommunen, die bisher in Deutschland den Klimanotstand ausgerufen haben, ganze 26 aus NRW stammen. In der Liste der Städte, die sich…

Weiterlesen

Daten zur Visualisierung des lokalen Klimawandels

Ein sehr spannender Link zum Klimawandel in den einzelnen Gemeinden – allerdings für Österreich findet sich hier: addendum – wie sich das Klima Ihrer Gemeinde auswirkt.  addendum (Nachtrag) Das Recherche-Team sucht „das, was fehlt“ – neue Projekte des unabhängigen, investigativen Journalismus. Hier sind es Daten und Auswirkungen des Klimawandels auf die einzelnen Gemeinden in Österreich, nach…

Weiterlesen

Das goldene Rad – Spaß an Mobilität

UPDATE 1: Im WDR Westpol vom 25.6. fand ich diesen Beitrag über den Vergleich zwischen Fahrradwegen in den Niederlanden und NRW. Radwege-Check. Nichts Geringeres als die Zahl der tödlichen Fahrradunfälle wird herangezogen. In einem sehr sehenswerten Beitrag zeigen die Bilder, woran das hohe Risiko in Deutschland mit dem Fahrrad tödlich zu verunglücken liegen könnte. Update 2: Ich…

Weiterlesen

IOT in Bürgerhand

Heute einfach nochmal meine Lieblingsgeschichte aus Bristol: Bristol in #GB ist eine #SmartCity. Bristol vernetzt viele Dinge, die sonst einfach nur ein Ding geblieben wären: Straßenlaternen spenden nicht nur Licht. Sie sammeln auch Daten, etwa zum Wetter, zur Bewegung von Mensch und Tier, die unter ihr hermarschieren. Diese Daten wandern in eine Datenbank, die Dinge…

Weiterlesen

Wasser wird knapp – hier und im Himalaya

Update vom 7. Juni 2017: Auch in Schweden ist der Wassermangel ein Thema. Die zuständigen Behörden haben das Motto ausgegeben, nur noch 30 Sekunden Duschen. Ein Beitrag schon von März 2017 dazu im SWR.  Internationale Politik findet seine Entsprechung oft direkt vor unserer Haustür. Der Klimawandel ist so ein Thema. Längst klopft er direkt bei uns an…

Weiterlesen

Sturm selbst gesät

Bäume. Sie sind ein wichtiger Bestandteil für unser Leben. Insbesondere wirken sie als grüne Lunge in einer Stadt, sie regeln das Klima. Und natürlich nicht nur das Stadtklima, sondern jeder einzelne Baum trägt zum Weltklima bei. Dieser Tage sind unzählige große Bäume mitten in der Innenstadt von Gütersloh gefällt worden. Sie weichen, damit ein Neubau…

Weiterlesen