Denk digital – bleib kommunal

Update: Hier findet sich der Link zu meinem Eingangsvortrag. Ebenso wie der von Ingrid Brodnig (Österreichische Journalistin und Digitalexpertin) und der anschließenden Diskussion zusammen mit Moderator Meinrad Knapp.  Update 2: Ich empfehle dazu auch den Blog von Johannes Pressl „Langfristig denken – Konkret handeln“.  Laden die Nachbarn aus Österreich ein, muss man als Deutsche(r) kleine…

Weiterlesen

Hästi tehtud Estonia -aitäh

Estland – die einen feiern es als das Gelobte Land. Die anderen kennen es nicht oder wollen es nicht zur Kenntnis nehmen. Weil es spitze ist, was Digitalisierung angeht. Estland ist topp in Europa. Heute erhielt der ehemalige estnische Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves @IlvesToomas den Reinhard Mohn Preis 2017 unter dem Motto #SmartCountry – vernetzt….

Weiterlesen

Digitale Region – aus dem Land, für das Land

Wie überlebt der ländliche Raum im digitalen Wandel? Wir haben hier einige zentrale Handlungsempfehlungen und Anregungen gebündelt: Colab Internet und Gesellschaft #digitaleRegion Hintergrundbericht (klein) Hintergrundbericht Executive Summary Das Netzwerk und seine Expertinnen und Experten stehen gerne zur Diskussion oder Begleitung zur Verfügung.  

Weiterlesen

Was wäre Deutschland ohne ländlichen Raum?

Städte stehen im Rampenlicht, sie wachsen, sie sind sexy – und profitieren von Vielfalt und Modernität. Ländliche Räume führen dagegen eher ein Dasein wie Aschenputtel – sie stehen vor der Bewältigung großer Herausforderungen wie Landflucht, dem demographischen Wandel, Arbeitsplatzschwund, fehlende Mobilität, fehlende Gesundheitsversorgung und dergleichen. Die Probleme sind bekannt. Die 11. Initiative des Colab Internet und…

Weiterlesen

#DigitaleRegion – was ist zu tun?

Am Ende gibt es einen Fragebogen zum Thema Wirtschaft und Arbeit – bitte mitmachen:  Die 11. Initiative des CoLab Internet und Gesellschaft und der Verein „Unternehmen für die Region“ haben die #digitaleRegion in den Fokus genommen. „Aus dem Land – für das Land“. Von April bis Oktober 2016 kommen ExpertInnen aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und…

Weiterlesen

Weichen stellen für die Zukunft

Wenn man nicht nur den Blick auf #SmartCity richtet, ist man schnell bei #SmartCountry. Was ist das eigentlich – und welche Weichen müsste man denn stellen, um smart zu werden. Und noch viel interessanter die Frage: Warum sollte man das überhaupt wollen? Alles spannende Denkansätze, die wir auf der Metropolitan Solutions im City Cube zu…

Weiterlesen

Digitales – Bindemittel für den ländlichen Raum

Nichts überbrückt räumliche Distanzen so gut wie Digitales. Das gilt auch für den ländlichen Raum, das gilt auch und vor allem bei Teilhabe und Partizipation der Menschen. Digitales gewinnt nochmal an Fahrt, wenn es für den ländlichen Raum und für Menschen im Einsatz ist. Ich habe dazu einen Beitrag im „Treffpunkt Kommune“ der Zeitschrift „dergemeinderat“…

Weiterlesen

Ohne Kabel ist keine Stadt zu machen

Sich in fremder Umgebung zurechtzufinden, ist mittlerweile kein Problem mehr. Die Welt steckt in jedem Smartphone und die zahlreichen kleinen HelferleinApps meistern, den individuellen und schnellsten Weg von A nach B: Straßenverzeichnisse, Sehenswürdigkeiten, Öffentliche Mobilität, Koordinaten. Ein Mix an Möglichkeiten steht bereit. Eine der wichtigsten Apps wäre aber wohl mittlerweile die: Wo finden sich öffentliche…

Weiterlesen

Digitale Dörfer – der Weg in die Zukunft

Wie können digitale Strategien helfen, Menschen zu vernetzen, die aufgrund von räumlicher Distanz, Alterung und Zerfall der Sozialstrukturen, Schrumpfung von Wohnumfeldinfrastruktur ihren Alltag wie Einkaufen und Mobil-sein nicht mehr bewältigen können? Ideen gibt es. Projekte auch: Eins davon ist „digitale Dörfer“. Gleich mehr dazu mit Videointerview. Es gibt zwei Entwicklungen: Ortsteile verlieren ihre Vitalität und/oder…

Weiterlesen