Wir befragen die „Neuen“ #Kommunalwahl2020

Am 13. September 2020 findet die Kommunalwahl in NRW statt: die wahlberechtigten Menschen geben ihre Stimme ab. Die Politik stellt sich nach knapp 6,5 Jahren letzte Amtszeit zur Wahl. Das allein ist Grund für uns vor Ort, die heimischen Kandidat*innen für den Rat der Stadt Gütersloh öffentlich zu befragen. Und zwar nicht die vielen „alten…

Weiterlesen

Hier ´ne Gurke, da eine Bratwurst, dort ein Platz

Wir erleben einen kollektiven Aufschrei in der Bevölkerung im Kreis Gütersloh – angesichts der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus im größten europäischen Schlachtbetrieb Tönnies mit der derzeit knapp 1.700 Infizierten. Und seit heute gibt es einen Lockdown für die Region. Corona enthüllt nun menschenfeindliche Strukturen und kranke Geschäftsmodelle in der neokapitalistischen Arbeitswelt, die seit langem bekannt…

Weiterlesen

Kommunalpolitik in Corona-Zeit = Verknappung auf Kürze und Wenige?

Update 5: Auch der Hauptausschuss (4. Mail 2020) tagt mit Livestreaming. Der Beweis für eine Standard-Kommunikation ist damit geschaffen.   Update 4: Demokratie wagen! Gütersloh hat zum Livestream und zur Kompetenzübergabe vom Rat an den Hauptausschuss eine eigene Pressemitteilung heraus gegeben. Diese findet sich hier: Demokratie in Krisenzeiten.    Update 3:  Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung…

Weiterlesen

Was hinter der Corona-Krise auf uns wartet

Vielleicht ist es viel zu früh. Sicher ist es das. Aber es zeichnet sich bereits jetzt einiges an großen Themen ab, die nach der Pandemie unaufschiebbar praktisch angegangen werden müssen. Hier einige Stichpunkte, die mir direkt vor die Füße fallen, wenn ich das Zeitgeschehen verfolge, ohne einen Anspruch auf Vollständigkeit, die Liste wäre länger:  …

Weiterlesen

Ratssitzungen verschieben – oder Livestream ?

UPDATE vom 19. März 2020 Die Stadt Gütersloh teilt auf ihrer Homepage mit, dass verschiedene Ausschüsse der politischen Gremienarbeit ausfallen. Der Rat der Stadt Gütersloh findet statt (24.3.2020) , wird aber gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt zur Verhinderung der Verbreitung von Corona in die Stadthalle Gütersloh verlegt. UPDATE vom 17. März 2020 um 16:22 Uhr  Heute…

Weiterlesen

Das 1 Prozent gibt sich selbstgerecht

Das so heimlich wirksame 1 Prozent der Reichen und Einflussreichen, feierte gestern – sich selbst und den neuen Ehrenbürger der Stadt. Werner Gehring, Industrieller, Stifter und Sponsor, erhielt gestern die Auszeichnung im Rahmen einer Feier-Sonderstunde im Rat der Stadt. Zu den Gästen zählten Großindustrielle wie Mohn, Miele, Zinkann. Gütersloh ist die Ursprungsstelle für ihren weltweiten Erfolg….

Weiterlesen

Politik umarmt digital – CDU

Eigentlich nur eine Notiz an mich selbst: Wie wahrscheinlich viele Politikinteressierte in Deutschland schaute ich mir den CDU Parteitag in Hamburg im Live-Stream an. Schließlich wird die Wahl zwischen den drei Spitzenkandidaten für den Vorsitz der CDU zur Zeit als „das demokratische Event“gefeiert – kaum ein Kanal, der nicht berichtet oder schreibt. Einige Punkte, die…

Weiterlesen

Demokratie nur für Mitglieder

Seit langem bewegen mich die Grundsätze des Open Government. Eine tragende Säule dieser Philosophie ist die Teilhabe der Menschen. Die aktuelle Lage in Deutschland zur Regierungsbildung bewegt mich daher besonders: die Teilhabe der Wähler wird mit zweierlei Maß gemessen. Die gewählten Mitglieder des Bundestages entscheiden eben nicht über die Regierungsbildung, sondern letztlich nur ein kleiner…

Weiterlesen

Digitale Hilfen bei politischer Meinungsbildung

Mit großen Schritten geht es auf die #BTW17 zu – die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag. Die Amtszeit des nächsten Bundestages wird vier Jahre dauern, also regulär bis 2021. Zeit, die wir gestalten müssen. Insbesondere, was Digitalisierung angeht. Zwei digitale Tools helfen bei der Entscheidung: Der allseits beliebte und etablierte Wahl-O-Mat bietet Hilfe bei der…

Weiterlesen

Gut und Böse: beides im Darknet

#CampFire17 – von Zelt zu Zelt eine neue Welt. Besonders beeindruckend: der Vortrag von Daniel Moßbrucker, Hamburg Media School. Er berichtete über seine Recherche im Darknet. Technik ist weder gut noch böse. Technik ist neutral. Es kommt darauf an, was man daraus macht. Mit diesem Himmel-und-Hölle-Schema kommt man dem Wesen des Darknet schon ziemlich nahe….

Weiterlesen