Wie lange noch? Schneller Netzzugang im Alltag schmerzlich vermisst

Ein Dauerbrenner ist die Diskussion um eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet und auch freiem WLAN (insbesondere im öffentlichen und im ländlichen Raum). Ein Thema mit langer Geschichte, es flammt dieser Tage wieder vermehrt auf, weil schon die neue Mobilfunkgeneration an die Tür klopft: 5G. Aber halt, auch das ist bisher nur ein nächstes Im-Munde-führen…

Weiterlesen

Das neue digitale Landleben

Ich darf schon mal auf mein neues Buch im WochenschauVerlag Frankfurt a.M. hinweisen! Es erscheint im November – hier geht es zur Ankündigung und Vorbestellung: Deutschland ist ländlich geprägt. Mehr als die Hälfte der Einwohner leben im ländlichen Raum. Viele aber zieht es in die Städte. Was hilft gegen die Landflucht? Digitale Strategien können ländliche Räume…

Weiterlesen

#Landlabs – Digitales für den ländlichen Raum

Die Frage stellt sich landauf- und landab vieler Orts: Landlust oder Stadt(rand)Frust – welchen Weg schlägt man ein? Sind Landlabs neue Orte für das neue Zusammenleben? Wie reaktivieren wir den ländlichen Raum – in dem immerhin mehr als die Hälfte der Menschen ihren Lebensmittelpunkt haben? Dazu diskutierte eine digital teilchenbeschleunigte Gruppe von Experten, Interessierten aus…

Weiterlesen

Radeln hinterm Deich – alles fährt Pedelec

Wohin auch das Auge reicht: Felder, Äcker, Kühe, Pferde, Weite, Wälder – ländlicher Raum in seiner schönsten Erscheinung. Und Fahrradfahrer. Viele. Sehr viele. Aber es eint fast ausnahmslos alle Zweiräder: Es sind Pedelecs, E-Bikes, Elektrofahrräder. Der ländliche Raum ist bevölkert von elektrisch radelnden Menschen in höherem Alter. Hier hinter dem Deich sind es nicht nur Einheimische,…

Weiterlesen

Kopfdünger – neue Kolumne online

Meine neue Kolumne „Kopfdünger“ auf der Plattform Innovisions von Fraunhofer IUK Technologie ist online: Diesmal sind es „Bienen und Sensoren“, die ich ins Blickfeld rücke. Es ist immer noch leichter über das Sterben der Dörfer zu fabulieren als gute Ideen aufzugreifen und auszuprobieren.    

Weiterlesen

Digitale Region – wie kann es gelingen?

Das digitale Landleben erlebt Konjunktur. Die Veranstaltungen dazu nehmen an Fahrt auf. Offenbar ist es im Bewusstsein angekommen, dass nicht nur smarte Städte von Belang sind – sondern das Leben im ländlichen Raum ebenso in den Blick gehört. Wir vom Colab Internet und Gesellschaft hatten dazu bereits vor zwei Jahren ein umfassendes Papier erstellt: Digitale…

Weiterlesen

Smart City – wie Digitalisierung unsere Städte verändert

Auf Einladung der VHS Beckum-Wadersloh war ich heute als Referentin zu Gast im Rathaus Wadersloh. Mein Thema „Smart City – wie Digitalisierung unsere Städte verändert“. Natürlich war es mir ein Anliegen, den Brückenschlag auch in den digitalen ländlichen Raum zu schlagen. In der Gemeinde Wadersloh leben rund 13.000 Menschen. Ich habe zahlreiche Strategien für die…

Weiterlesen

Digitales im Koalitionsvertrag – nicht, dass uns langweilig werden würde!

Der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung steht. (Wenn er denn offiziell angenommen wird.) Offenbar haben die digitalen Anliegen unserer Community (endlich) mehr Gehör gefunden. Die Textbausteine auf der politischen Agenda für Digitales sind lang und umfassend. Da ist ein politisches Arbeitsblatt entstanden, welches Langeweile wohl kaum aufkommen lassen dürfte. Die Legislaturperiode dürfte sogar zu kurz sein……

Weiterlesen

Von Sensoren und Mauerwerk

Im Rahmen des Barcamps von #OffeneKommunenNRW in Wuppertal habe ich ein kurzes Tape mit Caspar Armster vom OKLab Bonn aufgenommen. Sein Steckenpferd ist wie meines auch der ländlicher Raum. Ich habe ihn gefragt, was man mit Daten, die über Internet of Things gewonnen werden, anstellen kann. Hier eine Kostprobe von Wasserdaten und Rissen im Mauerwerk.  …

Weiterlesen

Berge und schnelles Netz

Wenn der Fahrer über einen Pass fährt und unten liegt eine tiefe Schlucht, er dabei das Handy am Ohr hält und mit 80 um die nächste Ecke braust – während ich schlucke und weiß um die Nase werde, er das mit „passt“ kommentiert – dann ist man angekommen. Gleich beginnen die #KommunalenSommergespräche in #Österreich #BadAussee – freue mich drauf.

Weiterlesen