Die selbsternannten Robin Hoods

Zum Jahreswechsel hatte Gunnar Sohn zum Livestreaming-Event eingeladen. Ich hatte das Vergnügen, daran teilzunehmen. Es ging u.a. auch um das Thema #newwork. Warum blogge ich dazu auf einem Blog mit kommunalen Themen? Weil das Thema auch neue Arbeitsformen in kommunalen Verwaltungen berührt. Bereits während des Streamings zeigte sich Zuhörer Stefan Pfeiffer (Marketing IBM Deutschland) verschnupft…

Weiterlesen

2018: Glasfaser, Glasfaser, Glasfaser!

UPDATE: Heute geistert diese Grafik von Statista durchs Netz. Man muss die Grafik ausklappen, um Deutschland zu finden! Mehr Statistiken finden Sie bei Statista Zum Jahresanfang 2018 ein frommer Wunsch: Bitte (legt) schnelles Glasfaser in ganz Deutschland! Vor allem im ländlichen Raum. Selbst die geschäftsführende Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel bemerkte treffend: „Die Welt wartet nicht…

Weiterlesen

Wenn Atlas den Advent rettet…

Was haben Boston Dynamics und Adventssänger im Ostwestfälischen miteinander gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts. Auf den zweiten fällt mir eine Menge ein: Boston Dynamics entwickeln Roboter wie Atlas, die auch in unwegsamen Gelände laufen können. Eine gute Voraussetzung, um auch im ländlichen Raum mit seinen unwegsamen Wegen und Gelände klar zu kommen. Im Ostwestfälischen ist…

Weiterlesen

Digital über den Wolken

Liebe Lufthansa, ich fliege ja mit Dir durch die Luft. Vor und nach dem Flug bist Du sehr digital aufgestellt. Alles geht per Klick, das Suchen der Verbindungen, das Buchen, das Bezahlen, das Einchecken. Wunderbar. Ich brauche den digitalen Raum keinen Moment zu verlassen. Natürlich muss ich mich für die Reise noch selbst bewegen. Klar….

Weiterlesen

Wir sind in der Sensibilisierungsphase!

„Ältere Menschen in ihrer analogen Welt dürfen nicht abgehängt werden!“ „Die Jugendlichen schauen doch nur auf ihr Smartphone und nehmen am Leben gar nicht mehr teil.“ „Facebook ist böse.“ „Datenschutz ist das wichtigste!“ „Vorschläge der Jugend müssen priorisiert werden und sind hier im Ausschuss von uns Politikern zu beschließen!“ Sie wollen die Kontrolle behalten –…

Weiterlesen

Die neue Lust am Debattieren

Der Titel sagt schon, was da vor uns liegt an dem Abend im Theater am Alten Markt in Bielefeld: „Das unmögliche versuchen – eine solidarische Moderne“. Die Menschen sind eingeladen, unter dem Dach von „Lob der Freiheit“ eben das Unmögliche zumindest zu denken und zu diskutieren. Gleich vorweg: Mir fehlten die digitalen Chancen, die digitalen…

Weiterlesen

Netzwerken und Dialekt

Auf Einladung der Rheintalischen Grenzgemeinschaft hatte ich die Gelegenheit in Dornbirn Vorarlberg in Österreich über Digitalisierungsstrategien für digitale Regionen zu referieren. Veränderung nicht auf die lange Bank schieben Kreativität, Agilität und Mut gefragt sind. Vor Ort entscheidet sich die Zukunft der Gesellschaft. Damit der digitale Wandel gelingen kann, brauchen Kommunen Experimentierräume, Freiräume, um die „modischen“…

Weiterlesen

Positive Veränderung durch Offenheit – unser Credo

Seit dem 11.11.2017 sind wir ein Verein: „Offene Kommunen.NRW Institut“ – das e.V. folgt nach Eintragung. (Dieser Beitrag findet sich gleichermaßen auch hier.)  Wir haben uns im Rahmen des Barcamps #OKNRW in Wuppertal gegründet. Der Verein „Offene Kommunen.NRW Institut“, kurz OKNRW Institut, setzt sich dafür ein, den Prozess der Offenheit, Zusammenarbeit und Transparenz auf landespolitischer und kommunaler Ebene…

Weiterlesen

Wie wird die City smart?

Zum 7. Mal findet das Barcamp von #oknrw in Wuppertal statt. Die wachsende Community befasst sich dieses Wochenende mit den Fragen rund um die smarte Stadt. Einigende Themen sind bereits am 1. Tag als roter Faden erkennbar: Wir müssen vom Reden ins konkrete Handeln kommen und auch dass SmartCity kein ausschließliches Tech-Thema ist, sondern eines,…

Weiterlesen

Frauen, die Digitalisierung leben – abstimmen zum #DFLA

Es gibt sie zahlreich: Frauen, die Digitalisierung leben und gestalten. Jetzt stehen viele von ihnen zur Wahl zum Digital Female Leader Award 2017. #DFLA . Ich bin eine von ihnen. In eigener Sache heute also: Ich freue mich über jede Stimme der Unterstützung. Hier geht´s zur Abstimmung. (Ich bin die mit dem Roboter-Bild – natürlich.)…

Weiterlesen