Zukunftsausschuss in jeder Kommune

Wir stehen an der Schwelle in ein neues Zeitalter. Digitalisierung ist Veränderung pur. Aber: Es gibt nach wie vor zu wenig reale Orte in den Kommunen, an denen die Veränderungen diskutiert werden. Wo findet eine offene Debatte darüber statt, welche Relevanz Digitalisierung vor Ort entfaltet – und wie sie gestaltet werden kann, ohne dabei passiv…

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz als Bürgermeister?

Gestern stand die erste Künstliche Intelligenz zur Bürgermeisterin auf dem Wahlzettel. In Tama / Tokio, also in Japan, fand die Bürgermeisterwahl statt. Eine Kandidatin unterscheidet sich maßgeblich von den anderen Kandidaten: es ist eine Künstliche Intelligenz. Sie wurde nicht gewählt. Aber: Sie war angetreten, die 150.000 Einwohnerstadt grundlegend zu verändern. Ein Ziel war, der Stadt…

Weiterlesen

Wenn Atlas den Advent rettet…

Was haben Boston Dynamics und Adventssänger im Ostwestfälischen miteinander gemeinsam? Auf den ersten Blick nichts. Auf den zweiten fällt mir eine Menge ein: Boston Dynamics entwickeln Roboter wie Atlas, die auch in unwegsamen Gelände laufen können. Eine gute Voraussetzung, um auch im ländlichen Raum mit seinen unwegsamen Wegen und Gelände klar zu kommen. Im Ostwestfälischen ist…

Weiterlesen

Sprich mit mir, ich bin ein Bot!

UPDATE VOM 11. August 2017 Wenn es hier im Beitrag um BOTs geht, dann darf der hier nicht fehlen: Communityprojekt Chatbot Bonn – vom OKLab Bonn:  „Zusammen mit dem OK Lab Düsseldorf, Govbot.IO und der Stadt Bonn ist eine sehr, sehr, sehr frühen Betaversion mit den ersten Inhalten “Rheinpegel, Parkhausbelegung und Wunschkennzeichen reservieren” gestartet. Aktuell in Umsetzung befinden sich noch…

Weiterlesen

Zukunft – eine Frage des Alters

UpDate vom 2. August 2017: Der Artikel zu VR passt ganz hervorragend dazu.  Wie sieht Zukunft aus? Folgernder kurzer Wortwechsel zeigt die disruptive Entwicklung der Digitalisierung, was insbesondere Zukunftsbilder angeht. Vorsicht: mit Augenzwinkern zu lesen. Ich: „Wenn ich alt bin und im Heim leben sollte, wünsche ich mir einen Roboter, der mit mir singt und…

Weiterlesen

Mein persönlicher Avatar – schon mal getestet

Das CITEC entwickelt mit dem Projekt „KogniHome“ einen virtuellen Butler – offiziell heißt das noch „Dialogassistent auf dem Bildschirm“, der mit Bewohnern einer intelligenten Wohnung kommunizieren kann. In der letzten Woche habe ich an einer Studie dazu teilgenommen: Wie stellen Sie sich ihren persönlichen Avatar vor? Blond, braun, grau? Mann oder Frau? Und so weiter….

Weiterlesen

Butler – analog und digital gefragt

Die Welt teilt sich, in analog und digital. Das merken auch die Butler der Welt. Es gibt sie in real und mit künstlicher Intelligenz. Heute durfte man im Lokalteil der Neuen Westfälischen Zeitung lesen, dass der Beruf des „echten“ Butlers ein Exportschlager sei – und die Ausbildung zum selben hoch nachgefragt ist. Es gibt sogar…

Weiterlesen

Zwei Welten

„Ich hätte gerne einen Roboter als Pausenaufsicht auf dem Schulhof. Der kann mit uns Kindern fangen spielen.“ – Ganz mein Humor. „Warum sprechen Sie eigentlich immer von Robotern? Die haben mit Digitalisierung doch nichts zu tun!“ Auch ganz mein Humor. Zwei Welten prallen unvereinbar aufeinander. Während die Welt der Robotermöglichkeiten ganz pragmatisch in einen Kinderalltag…

Weiterlesen

Mensch und Maschine – eine Annäherung

Wir interagieren mit Maschinen. Wir kommunizieren mit Maschinen. Noch sieht das ungelenk und skurill aus. Die Fortschritte allerdings sind enorm, die Tore der Forschungslabore öffnen sich weiter und weiter. Ein kleiner Geschmack auf mehr:

Weiterlesen