Datensuche leicht gemacht ?!

Auf dem Hackday in Moers habe ich durch Zufall eine Reihe vor Marie-Louise Timcke und Kira Schacht gesessen. Und habe ihre Unterhaltung mitbekommen, wie sie sich auf die Pirsch machen, um Daten für ihr Projekt „Atomkraft und regenerativer Wandel“ voranzutreiben. Diese Art von Recherche fand ich sehr spannend – und hab die beiden aufgenommen, wie sie ihre Datensuche gestalten. Herausgekommen ist ihr Hackertalk:

 

Daten erzeugen eine gewisse Leidenschaft. Ihre Suche und die Verarbeitung in Anwendungen brauchen Hirn und Können. Und Phantasie.

Was aber noch interessanter war, zeigt der anschließende kurze Einblick, was sich auf Twitter ergeben hat, nachdem das Video online gegangen ist. Man bemerke: es war Samstagabend um rund 23 Uhr. Dieses Beispiel zeigt, wie Vernetzung funktioniert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.