Fragen mit Zukunftspotenzial – Digitalisierung & Bürgerbeteiligung

Zur Kommunalwahl – spätestens dann! – lohnt es sich, bei der politischen Repräsentanz nachzufragen, wie die jeweiligen Positionen aussehen. Unser Netzwerk aus ingesamt neun Initiativen hatte dazu die „Neuen“ für den Rat befragt.  Aus den 92 Fragen habe ich hier nochmal die für meinen Blog wichtigen Fragen aus den Bereichen Digitalisierung und Bürgerbeteiligung destilliert – sie…

Weiterlesen

Neun Neue stellen sich Fragen der Zivilgesellschaft

Das neue Befragungsformat der neun Gütersloher Initiativen Demokratie wagen!, GNU, Fridays for Future, Parents for Future, Stadtschulpflegschaft, AG Verkehrswende, AK Asyl, AG Energiewende und Attac hat am Samstag eine Premiere bestanden. An die einhundertfünfzig Zuhörer aus Öffentlichkeit, Parteien und Initiativen hörten den Antworten der aussichtsreichen neuen Ratskandidaten der FDP, der GRÜNEN, der LINKEN und der…

Weiterlesen

Mein Buch wird besprochen

In eigener Sache: Mein Buch tritt aus dem Regal in die gedruckte Zeitungswelt. Danke für die sehr freundlichen und wertschätzenden Besprechungen!     Hier ist der Beitrag vom Stadtmagazin GT-Info online abrufbar.    

Weiterlesen

Wir befragen die „Neuen“ #Kommunalwahl2020

Am 13. September 2020 findet die Kommunalwahl in NRW statt: die wahlberechtigten Menschen geben ihre Stimme ab. Die Politik stellt sich nach knapp 6,5 Jahren letzte Amtszeit zur Wahl. Das allein ist Grund für uns vor Ort, die heimischen Kandidat*innen für den Rat der Stadt Gütersloh öffentlich zu befragen. Und zwar nicht die vielen „alten…

Weiterlesen

Wasser wird knapp und wir kümmern uns zu wenig darum

Wir legen uns selbst langsam trocken. Die Klimakrise und unser hoher Verbrauch sind schuld. Die Corona-Pandemie hatte das bestehende Problem in den letzten Monaten überschattet. Bei den hohen Temperaturen über 33 Grad und mehr aber rückt es als eines der zentralen Probleme um so deutlicher in den Fokus: es ist zu trocken. Längst sind die…

Weiterlesen

Wenn Roboter in die Jahre kommen…

Gerde ist Sommerzeit, da mach ich mal ein wenig mehr Pause. Und streife durch unsere nähere Umgebung. In Rietberg lernt man dabei Angelo Monitillo kennen.  In seinem Atelier greift Monitillo zum alten Eisen, wenn er seine Skulpturen ins Szene setzt. Nutzlos gewordene Metallteile, sie finden ihren neuen Platz. Ich denke dann daran, wie wohl ausgediente Roboter…

Weiterlesen

#KoKi nimmt wieder Fahrt auf

Das Co:Lab lebt. Nachdem Corona viele Expert:innen für die Zwangsdigitalisierung bedingt durch „social distancing“ in den eigenen Kommunen gebunden hat, ist jetzt wieder Luft da fürs Weitermachen in der Initiative #KoKi .   #KoKI hat wieder Fahrt aufgenommen 🚀. Durch Corona ist #KokI ein wenig ins Stocken geraten. Jetzt ist wieder Schwung drin! Gestern haben…

Weiterlesen

Mit Demenz mobil bleiben

Wie kann man die Mobilität von Menschen mit Demenz verbessern? Am Strand in den Niederlanden kam genau das richtige Gefährt als Antwort entgegen: ein Tretrad für zwei. Der Sohn fährt mit seinem an Demenz erkrankten Vater Fahrrad. Nicht nur der Junge muss in die Kette trampeln, sondern auch der Vater – je nach Tagesleistung einstellbar….

Weiterlesen

Hier ´ne Gurke, da eine Bratwurst, dort ein Platz

Wir erleben einen kollektiven Aufschrei in der Bevölkerung im Kreis Gütersloh – angesichts der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus im größten europäischen Schlachtbetrieb Tönnies mit der derzeit knapp 1.700 Infizierten. Und seit heute gibt es einen Lockdown für die Region. Corona enthüllt nun menschenfeindliche Strukturen und kranke Geschäftsmodelle in der neokapitalistischen Arbeitswelt, die seit langem bekannt…

Weiterlesen

#Tönnies als Sinnbild für Zerstörung

Heute fand eine spontane Demo vor dem Kreishaus Gütersloh statt: Gegen das System der Fleischindustrie bei #Tönnies. Derzeit sind 1.331 Mitarbeiter von Tönnes (von 7.000)  als an Covid 19 Infizierte getestet worden. Trotzdem gibt es keinen Lockdown. Unverständlich. Und dass, obwohl die Mitarbeiter im ganzen Kreis verteilt leben. Der Protest gegen das in vielerlei Hinsicht unmenschliche…

Weiterlesen