Flüchtlinge sind willkommen

Ich war zu Gast in der Kolpingfamilie. Die katholische Gemeinde hatte Vertreter der Stadt Gütersloh eingeladen, die über das Thema Flüchtlinge in der Stadt Gütersloh berichteten.

Diskussionsrunde Kolping

Rund 65 Interessierte informierten sich im kirchlichen Gemeindesaal neben der Pankratiuskirche über die konkreten Zahlen und Fakten zur Flüchtlingspolitik in Gütersloh. Viele von ihnen sind bereits ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe aktiv, viele haben sich an dem Abend dafür interessiert, sich künftig hier einzubringen. Es zeigt sich, dass Gütersloh eine sehr engagierte Bevölkerung hat und es zeigt sich, wie umfassend das Ehrenamt in Aufgabengebieten zum Tragen kommt, die eine Stadt nicht alleine stemmen kann.

Mehr dazu schreibe ich im Blog „Blickpunkt aus Gütersloh“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.