LoRaWAN gibt Umwelt eine Stimme

Ich bin ein Fan von LoRaWAN. In meinem Buch für das digitale Landleben habe ich mich bereits ausreichend dazu bekannt. LoRaWAN steht für Long Range Wide Area Network. Diese Funktechnologie ist u.a. eine Grundlage für die Datenübertragung im Internet der Dinge. Die LoRaWAN-Technologie transportiert Daten von Sensoren, Aktoren oder auch Zählern für Gast, Strom, Wasser und Wärme. Sie kommt dahin, wo etwa…

Weiterlesen

Landlust 4.0 – Digitale Dörfer – Studie

Das digitale Landleben hat Konjunktur.  Eine aktuelle Studie von „neuland 21“ und dem „Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung“ zeigt, wie Digitales helfen kann, den ländlichen Raum zu revitalisieren. Ganz im Einklang mit dem grundgesetzlichen Anspruch auf gleichwertige Lebensverhältnisse. Die Studie bezieht sich auf Ostdeutschland, zeigt u.a. In Ostdeutschland kämpfen vor allem ländliche Gebiete fern der…

Weiterlesen

Das neue digitale Landleben

Mein Buch ist da! Bestellen kann man es hier.      Update: Hier ist auch mein Beitrag dazu in der kommunal.de: Digitalisierung belebt ländlichen Raum. (19. März 2019)    Deutschland ist ländlich geprägt. Mehr als die Hälfte der Einwohner leben im ländlichen Raum. Viele aber zieht es in die Städte. Was hilft gegen die Landflucht?…

Weiterlesen

Das neue digitale Landleben

Ich darf schon mal auf mein neues Buch im WochenschauVerlag Frankfurt a.M. hinweisen! Es erscheint im November – hier geht es zur Ankündigung und Vorbestellung: Deutschland ist ländlich geprägt. Mehr als die Hälfte der Einwohner leben im ländlichen Raum. Viele aber zieht es in die Städte. Was hilft gegen die Landflucht? Digitale Strategien können ländliche Räume…

Weiterlesen

Berufe in der digitalen Welt

Der Maibaum – gleich hinterm Ortsschild. Direkt auf dem Gelände der Feuerwehr. Eine Werkschau der Berufe und Vereine im Dorf hinterm Deich. Wann kommen die digitalen Berufe dazu? Coder, Datenanalyst, Klickworker, Programmierer, Datenjournalist… Berufe 2018. Da geht noch was! #Arbeit4.0  

Weiterlesen

Digitale Region – wie kann es gelingen?

Das digitale Landleben erlebt Konjunktur. Die Veranstaltungen dazu nehmen an Fahrt auf. Offenbar ist es im Bewusstsein angekommen, dass nicht nur smarte Städte von Belang sind – sondern das Leben im ländlichen Raum ebenso in den Blick gehört. Wir vom Colab Internet und Gesellschaft hatten dazu bereits vor zwei Jahren ein umfassendes Papier erstellt: Digitale…

Weiterlesen

Experimente erwünscht, netzwerken auch: Regionale 2022

Das neue URBAN LAND OWL: Ein dickes Brett wird mit der Regionale 2022 gebohrt. Am Montag fand ein erster Workshop dazu im Kunst- und Kulturzentrum in Bielefeld statt. Projekte werden gesucht, die die Region den Quantensprung vollbringen lässt, rein in die Zukunft, rauf auf den längst fahrenden Zug der Digitalisierung. Wie sieht die Region 2030 aus?…

Weiterlesen